Gemeinsam stricken – der Planetary KAL

Gemeinsam stricken – der Planetary KAL

Nach langer Pause gibt es endlich wieder einen KAL! Wir haben uns den wunderschönen Planetary-Pullover von Melanie Berg als Objekt der Begierde ausgesucht.

Auslöser war ein “missglückter” Färbeversuch. Was eigentlich ein Grün werden sollte kam als sehr dunkler Strang aus dem Topf. Fast schwarz, je nach Lichteinfall mit einem Hauch grün, blau oder violett. Und wunderschön. Schnell war klar, das ist die perfekte Grundfarbe für den Pullover.

Ich habe extra für dieses Projekt eine neue Garnqualität in die Färbetöpfe gepackt, eine Mischung aus 80 % Merino und 20% Nylon bei 400m Lauflänge. In meiner Küche sind 10 verschiedene herbstliche Farbtöne entstanden, aus denen ihr eure Wunsch-Grundfarbe wählen könnt.

Für die Planeten habe ich Mini-Stränge aus der twist & twine gewickelt. Die Stränge wiegen jeweils 10 Gramm und reichen damit für 2 Planeten – einige von uns haben sich für nur 3 statt der angegeben 6 Farben entschieden.

Der offizielle KAL-Start ist am 6. November. Falls ihr mitmachen wollt, bestellt bitte eure Wunschfarben bis spätestens 25. Oktober. Ich färbe die Grundfarben nach Bedarf und habe sie nur kleine Mengen vorrätig. So ist das Garn sicher rechtzeitig bei euch. Wenn eure Bestellung später kommt – ihr könnt natürlich jederzeit noch nachträglich in den KAL einsteigen. Ziel ist es, bis Weihnachten den Pullover fertig zu stricken.

Ich werde in den nächsten Tagen immer mal wieder Farbvorschläge bei Instagram posten – lasst euch inspirieren!

Und hier gehts zu den Garnpaketen

Secured By miniOrange